Trampolin 2000 “Rolli” – behindertengerechtes Rollstuhl Trampolin

Artikelnummer: SG-20.02.115 Kategorie:

Maße: 300 x 140 x 17cm
Sprungfläche: 250 x 90cm

Beschreibung

Trampolin 2000 “Rolli” – Vandalismussicheres Rollstuhl Trampolin nach DIN EN 1176

Auch Rollstuhlfahrer möchten das Gefühl von Freiheit beim Trampolinspringen genießen. Allerdings sind viele Trampoline auf Spielplätzen oder öffentlichen Anlagen nicht rollstuhlgerecht. Wir haben unser beliebtes Trampolin 2000 in der Variante “Rolli” speziell an die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern angepasst. Das Rollstuhl Trampolin kann ebenerdig im Boden eingebaut werden und besitzt an den Kopfenden abgeschrägte Fallschutzplatten als Rampen. Diese ermöglichen ein leichtes Befahren der Sprungmatte. Dabei kann der Rollstuhlfahrer von einer Begleitperson unterstützt werden oder alleine auf das Trampolin fahren.

Die Gummiglieder-Sprungmatte unseres Rollstuhl Trampolin 2000 “Rolli” ist äußerst strapazierfähig und rutschfest, sodass die Reifen des Rollstuhls problemlos Halt finden. Das gemeinsame Hüpfen und Schwingen mit der betreuenden Person oder allein ist ein einzigartiges Erlebnis für jeden Rollstuhlfahrer. Alle unsere Trampoline sind TÜV geprüft und erfüllen die Sicherheitsanforderungen nach der DIN EN 1176.

Vielfältige Einsatzgebiete für das Rollstuhl Trampolin

Unser Trampolin 2000 “Rolli” ist besonders geeignet für den Dauereinsatz auf:

  • Bewegungsparcours, Abenteuerspielplätzen, öffentlichen Spielplätzen, Schulhöfen und Kindergärten
  • Einrichtungen für behinderte Menschen
  • Wander- und Rollstuhlparcours
  • Campingplätzen, Hotel- und Restaurantanlagen
  • Freizeitpark sowie Family-Parks

Auf allen Anlagen sind verschiedene Montagevarianten denkbar. Das Rollstuhltrampolin kann beispielsweise mit einem Eingrabrahmen ebenerdig in den Boden eingelassen werden, mit direktem Anschluss an das Gras. Zudem ist es möglich das Trampolin 2000 “Rolli” auf einem Streifenfundament erhöht zu montieren. Mittels eines Sondereingrabrahmens ist eine dauerhafte, präzise und ebenerdige Fallschutzangleichung möglich. Sprechen Sie uns direkt an und wir beraten Sie, welche Option die Beste für Ihre Anlage ist.

Weiterhin können die Fallschutzsegmente in verschiedenen Leuchtfarben bestellt werden. Dadurch lässt sich das Rollstuhltrampolin perfekt an die Optik Ihrer Anlage, die Farben Ihrer Einrichtung oder das Thema der Veranstaltung anpassen.

Hochwertige, dauerhafte und TÜV geprüfte Technik – Materialien des Rollstuhl Trampolins

Das Zusammenspiel des vollverschweißten, rohrverstärkten und feuerverzinkten Stahlblechrahmens mit den speziell abgestimmten verzinkten Sprungfedern gewährt höchste Stabilität und Sicherheit. Sie Entscheiden an welcher Innenkante die Auffahrkeile installiert werden, um Rollstuhlfahrern das Ein- und Ausfahren zu ermöglichen.

Weitere Daten zum verwendeten Material:

  • Rahmen und Federn feuerverzinkt
  • Außen zusätzlich lackiert / Zink-Epoxidharz, RAL 7042
  • Sprungrahmen- Oberseite: rundum 45 mm starker Fallschutz
  • Sprungrahmen- Unterseite: vormontierte Polyamid-Auflagen (5 mm stark) als Transportschutz und spätere Drainage im Betrieb
  • Rutschsichere, lautlose, vandalismusgeschützte Gummiglieder-Sprungmatte für mittlere Sprunghöhen
  • Keine weiteren Komplettierungen am Trampolin notwendig, es erfolgt nur der Einbau
  • Rasen im Anschluß ist zulässig

Rollstuhl Trampolin Sprungmatte

Die Gummi-Gliedermatte ist sehr strapazierfähig, geräuscharm und für den extremen Dauereinsatz geeignet. Gleichzeitig bietet die hochwertige Gummiglieder-Flechtmatte einen einzigartig angenehmen und weichen Sprungkomfort.

Optionales Zubehör für das Rollstuhl Trampolin 2000 “Rolli”

  • Eingrabrahmen für den direkten Einbau in die Grube
  • Sondereingrabrahmen für eine präzise Angleichung von Fallschutzbelägen

Entscheiden Sie sich jetzt für unser rollstuhlfahrergerechtes Trampolin 2000 “Rolli” und kontaktieren Sie uns für ein Angebot.

Zusätzliche Information

Gewicht270.0 kg
Sprungrahmen

3,00 m x 1,40 m x 0,17 m (mit Eingrabrahmen: H= 0,47 m)

Sprungfläche

2,50 m x 0,90 m

Fallraum

5,50 m x 3,90 m

Fallhöhe

0,60 m

Grubentiefe

-0,57 m ±0,00 m

Sickerschicht

0,1 m

Geräte-Einbautiefe

-0,47 m ±0,00 m